Engagement für Bautzen

Verein zur Unterstützung ehrenamtlicher Flüchtlingsarbeit in Bautzen und Umgebung.

Geldspenden

Geldspenden zur Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit für Flüchtlinge, Toleranz und Weltoffenheit sowie gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus in Bautzen und Umgebung werden durch den Verein „Willkommen in Bautzen e.V.“ transparent verwaltet.

Geldspenden überweisen Sie bitte auf folgendes Konto unter Angabe des Spendenzwecks:

Kontoinhaber : Willkommen in Bautzen e.V. Bank: Kreissparkasse Bautzen

IBAN : DE02855500001002022700 BIC: SOLADES1BAT

Der Verein ist beim Finanzamt Bautzen unter der Steuernummer 204 /142 /08534 als gemeinnützig anerkannt und kann Spendenquittungen ausstellen. Diese werden am Ende des Jahres ausgestellt. Um eine Spendenbescheinigung zu erhalten, notieren Sie bitte auf der Spendenüberweisung unter der Rubrik “Verwendungszweck” sowohl das Wort “Spende” als auch Ihren Namen und Ihre Wohnanschrift.

Sachspenden

Für die Ausstattung und Versorgung der in Bautzen anerkannten Flüchtlinge werden regelmäßig Sachspenden benötigt. Dazu gehören vor allem Möbel, Ausstattungen für die Einrichtung von Wohnungen sowie alle Arten von Elektrogeräten.

Sachspenden können in der Josuagemeinde abgegeben werden

Die Josua Gemeinde hat sogenannte Buftis (Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst), die die Sachspenden entgegen nehmen und teilweise abholen.
Sie finden die Josua Gemeinde unter folgender Adresse:

Dr.-Peter-Jordan-Straße 9
02625 Bautzen
Telefon/Fax: 03591 /49 16 53
Mobil: 01778 / 48 18 19
info@josua-gemeinde-bautzen.de

Engagement für Bautzen