Engagement für Bautzen

Verein zur Unterstützung ehrenamtlicher Flüchtlingsarbeit in Bautzen und Umgebung.

Appell zum STOP des „Geordnete-RückkehrGesetz“

Die sächsischen Vereine, die Geflüchtete beraten, Vereine, die für eine humane Asylpolitik stehen und sich für eine solidarische und offene Gesellschaft einsetzen, rufen die sächsische Landesregierung auf, am 28. Juni 2019 in der Sitzung des Bundesrats das „Geordnete-RückkehrGesetz“ zu stoppen und in den Vermittlungsausschuss zu verweisen. Willkommen in Bautzen e.V. zählt zu den Unterzeichnern Mehr lesen

PHOTO-2019-06-17-09-10-58.jpg

Tag der Offenen Gesellschaft und Lange Nacht der Kultur 15.6.2019

Begegnungen bei Speisen und Getränken mit Musik aus Syrien sorgten für interessante Gespräche zwischen interessierten Besuchern und Besucherinnen, nicht nur aus Bautzen, sondern auch aus Görlitz, Chemnitz, Berlin und dem Kreis Bautzen. Nach der Eröffnung der Fotoausstellung "Deine Stadt mit meinen Augen" kamen zahlreiche Gäste, um sich auch über die einzelnen persönlichen Fluchterfahrungen der FotografInnen zu informieren und den Hintergrund der fotografierten Motive besser verstehen zu können Mehr lesen

Kindertag 2019.JPG

Kindertag im Greenpark

Anlässlich des Internationalen Kindertages fand am 1.Juni ein Kinderfest in der GU Greenpark, Flinzstraße statt. Es wurde trotz Ramadan gut angenommen. Mehr lesen

Stand Willkommen in Bautzen zum AWO - Fachforum

AWO Fachforum "Engagement Geflüchteter in Sachsen" am 20.05.2019

Der AWO Landesverband Sachsen e.V. hatte sich zum Ziel gesetzt, geflüchtete Menschen mittels bürgerschaftlichem Engagement in die sächsische Gesellschaft zu integrieren, ihnen dadurch neue Perspektiven und Chancen für eine aktive Partizipation am gesellschaftlichen Leben zu eröffnen. Am 20.05.2019 wurden erste Ergebnisse der AWO-Studie für Verbände, Institutionen & AkteurInnen in der Migrationsarbeit unter Teilnahme der Ministerin P.Köpping, der AWO-Landesvorsitzenden SN M.Wehnert vorgestellt. Mehr lesen

Geh wählen!.JPG

Aktion "Geh wählen!" am 27.4.2019 am Reichenturm

Das Bündnis gegen Rassismus, das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen e.V., tvBunt, Willkommen in Bautzen e.V., Steinhaus e.V., FrauenWahlLokal, Landfrauen und der DGB forderten in einer aufeinander abgestimmten Aktion am Sonnabend vormittag mit kompetenten parteiunabhängigen Gesprächspartnern der Zivilgesellschaft, mit Straßentheater und Musikern aus Dresden Bautzener Passanten und Passantinnen auf dem Kornmarkt auf, wählen zu gehen. Mehr lesen

Auszeichnung Miteinander deutsch reden_Chemnitz 2019.JPG

Auszeichnung für das Bautzener Projekt im Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2018

Das Bündnis Bautzen bleibt bunt - Budyšin wostanje pisany organisiert die Treffen "Miteinander Deutsch reden". Geflüchtete und Einheimische finden im Steinhaus jeden Monat einen Ort der Begegnung. Den beiden Haupt-KoordinatorInnen Anne-Marie Russew und Ammar Amadi wurde am 25.März 2019 in Chemnitz der symbolische Geldpreis in Höhe von 2000,-EUR überreicht. Mehr lesen

Pressemitteilung zur geplanten Rückführung des Ausländeramtes an Udo Witschas

Gemeinsame Pressemitteilung von Willkommen in Bautzen e.V., Sächsischem Flüchtlingsrat e.V. und RAA Sachsen e.V. Die geplante Rückführung des Ausländeramtes unter Udo Witschas' Dezernat nimmt Willkommen in Bautzen e.V. mit Besorgnis zur Kenntnis. Die Frage, wie er es mit der Umsetzung zur Bautzener Erklärung des Bautzener Kreistages für Demokratie und Toleranz vom März 2018 innerhalb der Verwaltung hält, muss gestellt werden. Mehr lesen

Engagement für Bautzen