Engagement für Bautzen

Verein zur Unterstützung ehrenamtlicher Flüchtlingsarbeit in Bautzen und Umgebung.

Neue Meidienmacherinnnen.jpg

Neue Medienmacher bei Willkommen in Bautzen e.V.

In dieser Woche fand eine zweitägige Fortbildung der "Neuen Medienmacher*innen" in den Räumen von Willkommen in Bautzen zum statt. "Schreibwerkstatt:Fokus Pressemitteilung" und "Umgang mit rassistischen/diskriminierenden Positionen in Interviews" waren die zwei Tage überschrieben. Mehr lesen

Koalitionsvertrag.jpg

Koalitionsvertrag der Kenia Koalition in Sachsen

Die Regierung in Sachsen will weiterhin eine dezentrale Unterbringung in den Kommunen befördern. Weiterhin werden die bestehende Projekte zur Sprach- und Integrationsmittlung weitergeführt. Die Landesregierung fördert die Psychosozialen Zentren im Hinblick auf Angebote im ländlichen Raum und eine Öffnung für Minderjährige. Die Härtefallkommission wird weiterhin bestehen bleiben. Mehr lesen

Lehrer.jpg

Nachhilfelehrer/in gesucht!

Viele in Bautzen angekommene Flüchtlinge sind inzwischen in Ausbildung. Sie lernen in einem Betrieb und gehen in die Berufsschule. Dort brauchen sie Hilfe, sehr gern auch durch Sie: Werden Sie Nachhilfelehrer/in bei Willkommen in Bautzen! Mehr lesen

Logo SFB Salzwedel.jpg

Kommunale Konfliktberatung

Am 26.11.2019 fand die 2.Sitzung der Lenkungsrunde für das Projekt „Integration und Teilhabe durch Kommunale Konfliktberatung“ mit dem VFB Salzwedel zur kommunalen Konfliktberatung in den Räumen von Willkommen in Bautzen statt. Es wurden erste Zwischenergebnisse präsentiert und diskutiert. Mehr lesen

Flüchtlingsrat Asyl HP.jpg

Neues Asylgesetz - Fortbildung fürs Ehrenamt

Die Rechtliche Umsetzung des neuen Asylgesetzes erfolgt ab dem 1. Januar 2020. Dazu beriet der Sächsische Flüchtlingsrat am Mittwoch in den Räumen von House of Resources in Bautzen die ehrenamtlichen Patinnen und Paten. Mehr lesen

Workshop Konflikte im Ehrenamt -Wenn es knirscht und knallt!.JPG

Workshops zu Konflikten im Ehrenamt im November 2019

Im Rahmen des Projekts der FH Erfurt „Konflikte im Ehrenamt als Potenzial für demokratische Lernprozesse: Neue Perspektiven für die Stärkung ehrenamtlicher Integrationsarbeit in Bautzen“ finden 2 Workshops statt: 1. »Wenn es knirscht und knallt!« - Konflikte im Ehrenamt: 19.11.2019 18-20 Uhr u. 20.11.2019 10-14 Uhr im Thespis Zentrum BZ 2. »Auf Augenhöhe?« - Unterschiedliche Rollen im Ehrenamt: 25.11.2019 17-21 Uhr u. 26.11.2019 17-21 Uhr im KGH St. Petri BZ Mehr lesen

Pressemitteilung zur Schließung des House of Resources und drastischer Kürzung des Quartierbüros

Das House of Resources wird nach dreijähriger Modellförderung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge nicht weiter finanziert und am 31.12.2019 geschlossen. Das Quartierbüro wird ab 2020 voraussichtlich mit einer halben Stelle statt der bisherigen 3,5 Vollzeitstellen durch das Landratsamt aus bereitstehenden Mitteln des Sächs. Staatsministeriums f. Gleichstellung u. Integration weiter finanziert. Durch die beschriebene Entwicklung werden mühsam aufgebaute Strukturen total wegbrechen. Mehr lesen

PHOTO-2019-09-01-18-32-23.jpg

Erfahrungsaustausch / Treffen der Paten und Migranten aus Bautzen und dem Landkreis Teltow-Fläming

Am 17.8.2019 trafen sich ca 85 Paten und Migranten/Geflüchtete aus Bautzen und Jüterbog/Luckenwalde und Umgebung zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in Bautzen. Die Gruppe aus Brandenburg besichtigte in Begleitung einzelner Paten zunächst das Sorbische Museum und erkundete mit einer Stadtführerin die historische Altstadt. Am Nachmittag trafen sich beide Patengruppen und die von ihnen betreuten Flüchtlinge zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch im Haus der Sorben. Mehr lesen

IMG_5173.JPG

#unteilbar Demo am 24.08.2019 in Dresden

Willkommen in Bautzen als Unterzeichner des #unteilbar Aufrufes nahm gemeinsam mit vielen Bunten Bautznern am 24.August 2019 an der #unteilbar Demonstration für Demokratie und Vielfalt in Dresden teil Mehr lesen

TV Bunt Logo.jpg

Pressemitteilung Trägerverbund Landkreis Bautzen

Auf Einladung des TrägerverBUNT trafen sich am Montag, dem 01.07.2019 der Erste Beigeordnete U. Witschas sowie seine Büroleiterin, der Leiter der Ausländeramtes und die Sachgebietsleiterin Integration mit VertreterInnen des tvBUNT (tvBUNT Koordinator Raum Bautzen,Bündnis für Humanität und Toleranz Kamenz, RAA Hoyerswerda, Steinhaus BZ/LAG PoKuBi, WiB/BZ bleibt bunt) zu einem Dialoggespräch in Kamenz in den Räumen der „Bürgerwerkstatt“. Mehr lesen

f6330bf5-06f2-44d5-a0c8-0b4d4ff699a9.JPG

#unteilbar Teilnahme an Großdemo am 24.08.2019 in Dresden

Bautzen bleibt bunt wird von der Vereinigung "welcome united" einen Wagen (LKW) erhalten. Wir suchen jetzt Mitstreiter und Ideen zur Ausgestaltung des Lasters, er soll bunt werden. Seid herzlich eingeladen, am Outfit und an der Großdemo mitzuwirken! Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmende aus dem BUNTEN BAUTZEN. Mehr lesen

Appell zum STOP des „Geordnete-RückkehrGesetz“

Die sächsischen Vereine, die Geflüchtete beraten, Vereine, die für eine humane Asylpolitik stehen und sich für eine solidarische und offene Gesellschaft einsetzen, rufen die sächsische Landesregierung auf, am 28. Juni 2019 in der Sitzung des Bundesrats das „Geordnete-RückkehrGesetz“ zu stoppen und in den Vermittlungsausschuss zu verweisen. Willkommen in Bautzen e.V. zählt zu den Unterzeichnern Mehr lesen

PHOTO-2019-06-17-09-10-58.jpg

Tag der Offenen Gesellschaft und Lange Nacht der Kultur 15.6.2019

Begegnungen bei Speisen und Getränken mit Musik aus Syrien sorgten für interessante Gespräche zwischen interessierten Besuchern und Besucherinnen, nicht nur aus Bautzen, sondern auch aus Görlitz, Chemnitz, Berlin und dem Kreis Bautzen. Nach der Eröffnung der Fotoausstellung "Deine Stadt mit meinen Augen" kamen zahlreiche Gäste, um sich auch über die einzelnen persönlichen Fluchterfahrungen der FotografInnen zu informieren und den Hintergrund der fotografierten Motive besser verstehen zu können Mehr lesen

Kindertag 2019.JPG

Kindertag im Greenpark

Anlässlich des Internationalen Kindertages fand am 1.Juni ein Kinderfest in der GU Greenpark, Flinzstraße statt. Es wurde trotz Ramadan gut angenommen. Mehr lesen

Stand Willkommen in Bautzen zum AWO - Fachforum

AWO Fachforum "Engagement Geflüchteter in Sachsen" am 20.05.2019

Der AWO Landesverband Sachsen e.V. hatte sich zum Ziel gesetzt, geflüchtete Menschen mittels bürgerschaftlichem Engagement in die sächsische Gesellschaft zu integrieren, ihnen dadurch neue Perspektiven und Chancen für eine aktive Partizipation am gesellschaftlichen Leben zu eröffnen. Am 20.05.2019 wurden erste Ergebnisse der AWO-Studie für Verbände, Institutionen & AkteurInnen in der Migrationsarbeit unter Teilnahme der Ministerin P.Köpping, der AWO-Landesvorsitzenden SN M.Wehnert vorgestellt. Mehr lesen

Geh wählen!.JPG

Aktion "Geh wählen!" am 27.4.2019 am Reichenturm

Das Bündnis gegen Rassismus, das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen e.V., tvBunt, Willkommen in Bautzen e.V., Steinhaus e.V., FrauenWahlLokal, Landfrauen und der DGB forderten in einer aufeinander abgestimmten Aktion am Sonnabend vormittag mit kompetenten parteiunabhängigen Gesprächspartnern der Zivilgesellschaft, mit Straßentheater und Musikern aus Dresden Bautzener Passanten und Passantinnen auf dem Kornmarkt auf, wählen zu gehen. Mehr lesen

Auszeichnung Miteinander deutsch reden_Chemnitz 2019.JPG

Auszeichnung für das Bautzener Projekt im Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2018

Das Bündnis Bautzen bleibt bunt - Budyšin wostanje pisany organisiert die Treffen "Miteinander Deutsch reden". Geflüchtete und Einheimische finden im Steinhaus jeden Monat einen Ort der Begegnung. Den beiden Haupt-KoordinatorInnen Anne-Marie Russew und Ammar Amadi wurde am 25.März 2019 in Chemnitz der symbolische Geldpreis in Höhe von 2000,-EUR überreicht. Mehr lesen

Pressemitteilung zur geplanten Rückführung des Ausländeramtes an Udo Witschas

Gemeinsame Pressemitteilung von Willkommen in Bautzen e.V., Sächsischem Flüchtlingsrat e.V. und RAA Sachsen e.V. Die geplante Rückführung des Ausländeramtes unter Udo Witschas' Dezernat nimmt Willkommen in Bautzen e.V. mit Besorgnis zur Kenntnis. Die Frage, wie er es mit der Umsetzung zur Bautzener Erklärung des Bautzener Kreistages für Demokratie und Toleranz vom März 2018 innerhalb der Verwaltung hält, muss gestellt werden. Mehr lesen

Engagement für Bautzen